Inhalt

Plakatieren

Gemäß § 2 der Hamminkelner Plakatordnung gilt ein generelles Verbot für das Anbringen oder anbringen lassen von Plakaten, Anschlägen und anderen Werbemitteln jeder Art (Plakatanschlag).
Sollten Sie jedoch als Privatperson, Gewerbetreibender oder Verein eine Plakatierung beabsichtigen, kann eine Ausnahme zugelassen werden. Um eine mögliche Ausnahme zu erhalten, beantragen Sie bitte das von Ihnen beabsichtigte Plakatieren mit dem dafür vorgesehenen Formular. Der Antrag ist mindestens eine Woche vor Beginn der Plakatierung einzureichen.

Nicht genehmigtes Plakatieren kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

Haben Sie Fragen, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig