Inhalt

Alle Jahre wieder: Kinderwunschaktion 2022

Zum 17. Mal startet in Hamminkeln die Wunschaktion für Kinder aus bedürftigen Familien.

Kinderwunschaktion 2022

Bild: Kinder der Kita am Bach aus Dingden schmücken den Wunschbaum im Rathausfoyer

Über 300 bedürftige Kinder wurden in der Stadt Hamminkeln statistisch ermittelt. 300 Wunschzettel wurden an das Job-Center herausgegeben, um Kindern im Alter von 0-12 Jahren einen Wunsch bis zu einem Wert von 25 Euro zu ermöglichen. In Einzelfällen werden auch Wunschzettel von Kindern über 12 Jahren angenommen, wenn es sich um Geschwisterkinder handelt.

Gerade erst berichten Medien, dass jedes fünfte Kind in Deutschland in Armut aufwächst. Bekämpfung von Kinderarmut tut Not, gerade auch in diesen Zeiten der wirtschaftlichen Krise mit einer stetigen Verteuerung nicht nur von Energie. Konkret bedeutet Armut nicht nur eine unzureichende Versorgung mit Gütern des alltäglichen Bedarfs, sondern vielfach auch geringere Bildungschancen und weniger Möglichkeiten zur sozialen Teilhabe am Leben in der Stadt. Diese Problemlagen haben sich durch die Corona-Pandemie verschärft und nun drohen mit den aktuellen Preissteigerungen zusätzliche Einschränkungen im Alltag, besonders für Familien mit geringen Einkommen.

Gerade angesichts der steigenden Preise, die für viele Privathaushalte und soziale Einrichtungen schwer zu stemmen sind, kann die alljährliche Kinderwunschaktion ein kleiner Beitrag der Hilfe sein.

Rund 180 Karten erreichten die Stadt Hamminkeln in diesem Jahr. Kinderwünsche aller Art sind darauf geschrieben, aber auch Bekleidung und Schuhe für den Winter und natürlich Spielsachen vom Brettspiel bis Bluetooth Kopfhörer.

Seit vielen Jahren unterstützen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hamminkeln bedürftige Familien in hervorragender Weise. Auch in diesem Jahr hoffen wir auf weitere Unterstützung und sagen vorab DANKE.

Aufgrund der positiven Resonanz wird - wie im letzten Jahr - die Stadt Hamminkeln wieder die virtuellen Wunschkarten neben Wunschkarten am realen Baum anbieten.

Die Wünsche sind zu finden unter www.weihnachtswunschbaum-hamminkeln.de.

Die Wünsche können bequem von zuhause angeschaut und von den Bürgerinnen und Bürgern in ihren Onlinewarenkorb gepackt werden.

Selbstverständlich befinden sich nach wie vor noch einige wenige Karten am Weihnachtsbaum im Rathausfoyer. Wir bitten aber darum vornehmlich auf die „Online-Variante“ zurückzugreifen und nur, wenn kein Zugang zum Internet möglich ist, auf die altbekannte Variante auszuweichen.

Die Rückgabe der uneingepackten Geschenke kann zu folgenden Terminen im Rathausfoyer - bis spätestens 13. Dezember 2022 - erfolgen:

  • montags von 10.00 – 11.00 Uhr
  • mittwochs von 13.30 – 14:30 Uhr
  • donnerstags von 10.00 – 11.00 Uhr

Nähere Information: Fachdienste 40: Frau Nehling/ Frau Tebrügge, Tel. 02852/ 88 136 oder 88 137.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig