Inhalt

barrierefreie Bushaltestellen

Die Stadt Hamminkeln wird im Rahmen einer Projektförderung des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr zwei Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei umbauen.

Dies betrifft die Haltestellen „Rathaus" an der Blumenkamper Straße und „Weststraße" an der Ringenberger Straße/ Minkelsches Feld.

Die Haltestellen werden so umgebaut, dass die Busse von mobilitätseingeschränkten Menschen sicherer und einfacher genutzt werden können. Dazu werden unter anderem Bodenindikatoren, auch taktiles Leitsystem genannt, in die Gehwegflächen eingebaut, um sehbehinderten Menschen eine Orientierungshilfe zu geben. Zudem werden auch die Bordsteinhöhen verändert, um somit einen nahezu stufenlosen und somit barrierefreien Ein- und Ausstieg zu ermöglichen.

Der Baubeginn ist für den 13. Oktober geplant und die Bauzeit wird für beide Haltestellen voraussichtlich 3 Wochen betragen.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig