Inhalt

Begrenzung der Verkehrsnutzung "Alte Poststraße"

Die Fahrbahndecke der Alten Poststraße ist seit langem in einem schlechten Zustand. Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung eine Einschränkung der Verkehrsnutzung angeordnet. Die Vorplanungen für eine Sanierung/ einen Neubau wurden seitens der Verwaltung begonnen.

Um die Straße bis zur Umsetzung der Sanierung/ des Neubaus in einem verkehrssicheren Zustand zu halten, ist eine Begrenzung der Verkehrsnutzung unumgänglich. Die Strecke darf nicht mehr mit Fahrzeugen befahren werden. Ausgenommen von der Regelung sind die Anlieger. Für die landwirtschaftlichen Flächen, die im Bereich hinter der Bebauung (beginnend an der Duisburger Straße) liegen, ist ein Befahren lediglich durch land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge erlaubt.

Der Bauhof wird die Beschilderung in der 13. Kalenderwoche aufstellen und die Straßenfläche danach nochmals überarbeiten.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig