Inhalt

Bürgerinformation "Gleichstromverbindung A-Nord"

Hamminkelner Bürger haben am Dienstag, 2. April 2019, von 15.00-17.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Hamminkeln, Brüner Straße 9, die Möglichkeit, sich über den KorridorA zu informieren.

Der KorridorA bildet künftig eine der Hauptschlagadern der Energiewende. Die Gleichstromleitung wird zu einer wichtigen Verbindung zwischen dem windreichen Norden und den Verbrauchszentren im Westen und im Süden von Deutschland. Während der südliche Teil, das „Ultranet“, als Hybrid-Freileitung gebaut werden soll, plant Amprion den nördlichen Teil, das Projekt „A-Nord“, zwischen den Netzverknüpfungspunkten Emden an der Nordsee und Osterath im Rheinland als Erdkabel.

Bei der Veranstaltung möchte der Übertragungsnetzbetreiber Amprion Sie gerne über den aktuellen Stand der Planung zu der Gleichstromverbindung A-Nord informieren und die Möglichkeiten aufzeigen, wie sich der Bürger am weiteren Verfahren beteiligen kann.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Kommen und Gehen ist jederzeit möglich.

Weitere Informationen unter:

www.a-nord.net/Veranstaltungen
www.amprion.net

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig