Inhalt

Bundestagswahl am 26.09.2021

Hygieneregeln

Im Hinblick auf die Corona-Pandemie sind bei der Wahlteilnahme im Wahllokal und bei der Durchführung der Briefwahl im Rathaus folgende Hygieneregeln zu beachten:

  • Einhaltung der Abstandsregelung von mind. 1,50 m
  • Nutzung der aufgestellten Desinfektionsmittel
  • Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske
  • Empfehlung: Stimmzettelkennzeichnung mit wählereigenen nicht radierfähigen Stiften

In den Wahllokalen sind Hygienewände im Bereich des Wahlvorstandes aufgestellt. Darüber hinaus erfolgt ein regelmäßiges "Lüften" des Wahlraumes.

 

Zugang Wahllokal "Ehemalige Hauptschule Dingden"

Außerdem ist zu beachten, dass der Zugang zum Wahllokal "Ehemalige Hauptschule Dingden" aufgrund von Bauarbeiten nicht über den Schulhof an der Krechtinger Straße möglich ist, sondern über die Straße "Am Schienenberg" zu erfolgen hat.

 

Wahlbezirk 11.0 "Pfarrheim Marienthal"

Der Wahlbezirk 11.0 Pfarrheim Marienthal ist vom Bundeswahlleiter im Einvernehmen mit dem Landeswahlleiter NRW und dem Landesbetrieb Information und Technik (IT.NRW) für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählt worden. In diesem Wahlbezirk wird mit nach Geburtsjahresgruppen (6 Altersgruppen) und Geschlecht gekennzeichneten Stimmzetteln gewählt. Die rechtlichen Grundlagen sind im Wahlstatistikgesetz geregelt. Das Wahlgeheimnis wird gewahrt.
Die Stimmenauszählung am Wahltag durch den Wahlvorstand erfolgt ohne statistische Auswertung. Die Stimmzettel werden nach Geschlecht und den sechs Altersgruppen zu einem späteren Zeitpunkt durch IT.NRW ausgewertet.

 

Weitere Informationen/ Homepageseiten zur Bundestagswahl 2021

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig