Inhalt

Einheitsbuddeln 2019

Ein Baum für jeden Bürger - so lautet das Konzept des Einheitsbuddelns, das am  4.  Oktober 2019 auch in Hamminkeln Premiere hatte.

42 Bäume wurden von Hamminkelner Bürgerinnen, Bürgern, Institutionen und Vereinen gespendet und am Höingsweg in Dingden eingepflanzt, auch der strömende Regen störte wenig.

Unter  fachmännischer Unterstützung der Garten- und Landschaftsbaubetriebe „Dickmann Garten- und Landschaftsbau GmbH, Grüne Hand GbR, Hainke & Iding GmbH und Von Mulert GmbH" wurden die Bäume von ihren jeweiligen Paten eingepflanzt. Die Stadtverwaltung bedankt sich bei den Betrieben, denn ohne die ehrenamtliche Unterstützung wäre die Aktion so nicht möglich gewesen.

Auch geht ein großes Danke an die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs. In kurzer Zeit bereiteten die Bauhofmitarbeiter die Fläche vor, besorgten die Bäume und übernehmen die Anwuchspflege der Bäume.

Diese tolle Aktion soll wiederholt werden!

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig