Inhalt

Freiluftsportanlagen im Stadtgebiet ab sofort geöffnet

Die Stadt Hamminkeln öffnet ab dem 08.05.2020 die Freiluftsportanlagen.
Ab Montag, 11.05.2020, werden auch die Sport- und Turnhallen im Stadtgebiet für den Trainingsbetrieb wieder geöffnet.

Die Vereine wurden am 08.05.2020 über die Öffnung informiert.

Der Gesundheitsschutz hat jedoch weiterhin oberste Priorität! Daher wurden folgende Hygienevorgaben erarbeitet:

Hygienevorgaben der Sportstätten im Stadtgebiet Hamminkeln
  1. Trainingseinheiten dürfen nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.
  2. Der Zutritt zur Sportfläche wie das Verlassen ist durch den Verein zu regeln (Erarbeitung Einlass- und Wegekonzept).
  3. Während der gesamten Trainingszeit ist das Einhalten eines Abstands von mehr als 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen, insbesondere zwischen Sportlerinnen und Sportlern sowie Betreuerinnen und Betreuern, zu gewährleisten.
  4. Trainingseinheiten sollen bevorzugt individuell, ansonsten zu zweit oder in kleinen Gruppen von maximal zehn Personen erfolgen. Der jeweilige Verein trägt die Verantwortung, dass die Trainingseinheiten kontaktfrei durchgeführt werden.
  5. Die Benutzung der Nasszellen und Umkleidekabinen und anderen Nebenräumen ist weiterhin untersagt.
  6. Kontakte außerhalb der Trainingszeiten sind auf ein Minimum zu beschränken. Dabei ist ebenfalls die Einhaltung eines Mindestabstands von mindestens 1,5 Metern zu gewährleisten. Falls Räumlichkeiten (z.B. Geräteräume) die Einhaltung dieses Mindestabstands nicht zulassen, sind sie zeitlich versetzt zu betreten und zu verlassen oder eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  7. Die Kontaktflächen sowie die Sportgeräte sind nach jedem Training zu desinfizieren. Die Maßnahme ist in einem Hygieneprotokoll einzutragen und zu unterschreiben.

Die Stadt Hamminkeln bittet alle Sporttreibende um Einhaltung und Unterstützung.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig