Inhalt

Gießpatenschaften für Bäume

Die Verwaltung möchte bürgerliches Engagement in Bezug auf Pflege- und Gießpatenschaften für städtischen Bäume und/ oder Pflanzflächen fördern.

Die Anregung dazu wurde bereits im Bauausschuss gegeben. Hier wurde die Wichtigkeit der Thematik nochmals durch das Gremium bestätigt. Besonders in der jetzigen Sommerzeit leiden die Bäume und Pflanzen unter der Hitze und Dürre.

Teilweise unterstützen bereits engagierte BürgerInnen den städtischen Bauhof und versorgen die Straßenbäume und Pflanzungen vor ihren Häusern mit Wasser. Hierfür möchte die Stadtverwaltung sich ausdrücklich bedanken!

Um diese Zusammenarbeit weiter zu verbessern, ist es möglich, sich unter der Telefonnummer (02852 - 88 364 oder 88 363) beim Bauhof zu melden und eine Gießpatenschaft zu übernehmen.

Hier kann mitgeteilt werden, welche Bäume versorgt werden und es ist außerdem möglich, sich einen sog. "Wassersack" zu besorgen. Solche Säcke umschließen den Stamm des jeweiligen Baumes und sorgen damit für eine kontinuierliche Zuführung des Wassers. Gerne können sich auch Gruppen zusammenschließen und Bäume/ Beete gemeinsam versorgen.

Die Stadtverwaltung dankt bereits jetzt allen BürgerInnen, die sich an der Aktion beteiligen und damit einen Beitrag leisten, das städtische Grün zu erhalten und zu pflegen!

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig