Inhalt

Kinderbetreuung ab dem 23.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

ab Montag, 23.03.2020, tritt eine neue Regelung in Kraft. Ab dann wird eine Betreuung für Kinder in Kindertageseinrichtungen oder für Kinder bis zum 6. Schuljahr ermöglicht.

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben Eltern wenn beide zu dem Personenkreis mit Schlüsselfunktionen gehören, oder wenn nur ein Elternteil in diesem Bereich arbeitet, der andere Elternteil aber auch im Berufsleben unentbehrlich ist.

Schlüsselpersonen sind Angehörige folgender Berufsgruppen:

  • Medizinisches Personal und Pflegekräfte aus Krankenhäusern, Pflegeheimen, Arztpraxen und der Behindertenhilfe
  • Mitarbeitende der Kinder- und Jugendhilfe
  • Ordnungskräfte wie Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Katastrophenschutz
  • Mitarbeitende aus dem Bereich der öffentlichen Versorgung (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
  • Mitarbeitende der Lebensmittelversorgung
  • Mitarbeitende der zentralen Stellen der Verwaltung, der Justiz und des Staates

Die Unentbehrlichkeit haben beide Erziehungsberechtigte gegenüber der Einrichtung/ Schule durch eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers bzw. Dienstherren kurzfristig nachzuweisen.

Die Notbetreuung wird ab dem 23.03.2020 auch auf den Samstag, den Sonntag und die Ferien (ausgenommen die Zeit von Karfreitag bis Ostermontag) ausgeweitet.

Die Eltern mit Betreuungsbedarf werden gebeten, sich an die jeweilige Kindertagesstätte, Grundschule oder die Gesamtschule zu wenden.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig