Inhalt

Kindernotbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

soweit mindestens ein Elternteil oder ein alleinerziehendes Elternteil in Organisationen/ Einrichtungen/ Unternehmen der kritischen Infrastruktur beruflich tätig und dort unabkömmlich ist, können Kinder der Klassen 1 bis 6 in der Schule betreut werden.

Die berechtigten Bedarfs- und Berufsgruppen können Sie dieser verlinkten Liste entnehmen.

Eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers bzw. Dienstherren ist nachzuweisen. Ein Antrag befindet sich unten im Downloadbereich dieser Seite.

Die Eltern mit Betreuungsbedarf werden gebeten, sich an die jeweilige Kindertagesstätte, Grundschule oder die Gesamtschule zu wenden.

Weitere Informationen finden Sie unter "Fragen und Antworten zur Notbetreuung" auf der Homepage des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig