Inhalt

Kreisprojekt „Wandernde Gärten"

Mit mobilen Hochbeeten gegen das Insektensterben

Ab Montag, 13.05.2019, stehen die Hochbeete für eine Woche an der Grünschnittannahmestelle in Hamminkeln. Interessierte Bürger und Bürgerinnen erhalten Hintergrundinformationen und Tipps für die Auswahl insektenfreundlicher Pflanzen für Balkon und Garten. Mit der richtigen Pflanzenauswahl kann bereits auf kleinen Garten- und Balkonflächen viel für das Wohl von Insekten getan werden.

Die Stadt Hamminkeln sät auf vielen kommunalen Flächen insektenfreundliches Saatgut aus und möchte so gegen den unökologischen Trend „Steinvorgärten" ankämpfen.

Die Hochbeete wurden eigens für das Gemeinschaftsprojekt „Wandernde Gärten" von der FACHWERK Kreis Wesel GmbH gebaut und mit Rollen ausgestattet. So können die Hochbeete von Mai bis Juli ihre Reise durch die Kommunen im Kreis Wesel antreten.

 

hochbeete

Im weiteren Verlauf wandern die Hochbeete noch nach Hünxe, Moers, Voerde, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck und Wesel.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig