Inhalt

Artist in Residence: The Dorf

Reminiszenzen an Beethoven

Veranstaltung im Rahmen der Muziek-Biennale Niederrhein 2020, finanziert durch den Kulturraum Niederrhein e.V.

 

Schloss Ringenberg lüftet durch und wird dabei selbst zum Instrument auf einer außergewöhnlichen Architekturbühne. Teilformationen von THE DORF spielen aus Fenstern hinaus in die Tiefe des Innenhofs, wo sich das Publikum in familiären Kleingruppen auf Picknickdecken eingerichtet hat – selbstverständlich mit gebührendem Abstand zueinander. Zum Finale ertönt ein Tutti.

THE DORF ist ein seit 2006 bestehendes multistilistisches Orchester, das sich unter anderem mit dem Stichwort „Soziale Skulptur“ beschreibt. Seit seinem Bestehen hat THE DORF weit über 200 Konzerte gespielt – im In- und Ausland, in Clubs, auf großen Festivals und Ruhrgebietshalden. In neuen Veröffentlichungen hört man Musik, die von Rock über Improvisationen bis zu zeitgenössischen Kompositionen reicht.

Das Fensterkonzert findet nacheinander zweimal statt (15-16.30 h und 17.30 – 19 h). Wer ohne Verpflegung anreist, kann sich kurzfristig im benachbarten Landhaus-Café „Alpakas am Schloss“ mit Kuchen und Getränken versorgen. Decke, Mundschutz und Schirm nicht vergessen! Da die Plätze begrenzt sind, wird um frühzeitige Reservierung gebeten.

 

Tickets

  • ACHTUNG: begrenzte Kontingente. Einlass nur bei Vorreservierung.
  • Einzelticket: € 10,- (€ 5,- ermäßigt)

Infos & Buchung

 

Besetzung | Ausführende

  • marie daniels – vocals
  • julia brüssel – violine
  • martin verborg – violine
  • ludger schmidt – cello
  • emily witbrodt – cello
  • moritz anthes – posaune
  • adrian prost – posaune
  • sebastian gerhartz- saxofon
  • felix fritsche- saxofon
  • florian walter- saxofon
  • sebastian gerhartz- saxofon
  • andreas wahl – gitarre
  • christian hammer – gitarre
  • serge corteyn – gitarre
  • oliver siegel – synth
  • gilda razani – theremin
  • achim zepezauer – electronic
  • florian hartlieb- electronic
  • kai niggemann – electronic
  • johannes nebel- bass
  • simon camatta – drums
  • marvin blamberg- drums
  • jan klare – conducto
  • jan klare und stephan froleyks – künstlerische Leitung
Beginn19.09.2020
Ende20.09.2020
OrtSchloß Ringenberg
Schloßstr. 8
46499 Hamminkeln
VeranstalterDerik-Baegert-Gesellschaft
Schlossstr. 8
46499 Hamminkeln
Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig