Inhalt

.FD 14 Rechnungsprüfung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rechnungsprüfung beurteilen für die Bürgerinnen und Bürger, den Rat und die Verwaltung der Stadt Hamminkeln das gesamte Verwaltungshandeln. Die Prüfung und Beratung aller Beschäftigten ist unabhängig, frei von fachlichen Weisungen, eigenverantwortlich und damit ergebnisoffen. Die Leitung und die Prüferinnen und Prüfer werden vom Rat bestellt und abberufen.

Über den gesetzlichen Aufgabenkatalog der Gemeindeordnung NRW hinaus überträgt der Rat der Stadt der örtlichen Rechnungsprüfung weitere Aufgaben. Sowohl die gesetzlichen Aufgaben, als auch die übertragenen Aufgaben sind in der Rechnungsprüfungsordnung der Stadt Hamminkeln festgelegt.

Neben den Jahres- und Gesamtabschlüssen wird die gesamte Tätigkeit der Verwaltung geprüft. Ziel ihrer Aufgaben ist es, sicherzustellen, dass die Verwaltung mit Steuermitteln sparsam und wirtschaftlich umgeht, Recht und Gesetz beachtet und das Verwaltungshandeln mit einem möglichst großen Nutzen für Bürgerinnen und Bürger verbunden ist.

Die örtliche Rechnungsprüfung ist Prüfeinrichtung im Sinne des Korruptionsbekämpfungsgesetzes. Die Leitung wird vom Bürgermeister zum/zur Korruptionsschutzbeauftragten bestellt.

Raum 118 - 119
Anschrift Rathaus
Brüner Straße 9
46499 Hamminkeln
Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig