Inhalt

Hallenbad

Hallenbad Hamminkeln
Diersfordter Straße 34
46499 Hamminkeln

Das Hallenbad Hamminkeln öffnet ab dem 21.09.2020 und zwar montags bis freitags in der Zeit von 14 bis 19 Uhr.

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter werden folgende zusätzliche Hygieneregeln zur geltenden Badeordnung eingeführt:

  • Ausfüllen eines Kontaktformulars vor dem Lösen der Eintrittskarte (Das Formular kann vorher auf der städtischen Homepage runtergeladen werden.)
  • Vor dem Betreten sind die Hände zu desinfizieren, Desinfektionsmittel stehen im Eingangs-, Dusch- und Toilettenbereich zur Verfügung.
  • aushängende Hygienevorschriften
  • Der Eintritt im Eingangsbereich ist auf max. 3 Besucher begrenzt.
  • Ein Mund- und Nasenschutz ist bis zum Schwimmbecken und vom Schwimmbecken bis zum Ausgang zu nutzen.
  • max. 51 Besucher dürfen die Wasserflächen gleichzeitig benutzen
  • Sanitäre Einrichtungen sind von max. zwei Personen gleichzeitig zu nutzen.
  • Die Benutzung der angebotenen oder eines mitgebrachten Haartrockners/Fön ist nicht erlaubt.

Die Stadt Hamminkeln bittet alle Besucher des Hallenbades Hamminkeln den Anweisungen des Bäderpersonals Folge zu leisten.

Das Frühschwimmen, die Kurse Wassergymnastik und Aquafitness sowie das Vereinsschwimmen finden zunächst bis zum 25.10.2020 (Ende der Herbstferien) nicht statt.

Eintrittspreise

Einzelkarten
Erwachsene3,00 €
Freitag = Warmbadetag4,00 €
Schüler, Jugendliche unter 16 Jahren, Auszubildende, Studenten1,50 €
Freitag = Warmbadetag2,50 €
Geldwertkarten
  WertPreis
Erwachsene10 Eintritte30,00 €25,00 €
Schüler, Jugendliche unter 16 Jahren, Auszubildende, Studenten10 Eintritte15,00 €12,00 €

Kinder unter 7 Jahren erhalten freien Eintritt. Der Zutritt zu den Bädern ist jedoch nur in Begleitung Erwachsener oder Jugendlicher über 15 Jahre gestattet.

Für Arbeitslose, Schwerbehinderte mit einer Erwerbsminderung (MdE, GdB) von 50 % und mehr, Hilfeempfänger nach dem SGB XII und deren hilfsbedürftige Familienangehörige gelten Eintrittsgelder für Schüler, Jugendliche unter 16 Jahren, Auszubildende und Studenten. Für Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit einer Erwerbsminderung ab 50 %, die eigenständig die Bäder nicht nutzen können, ist der Eintritt frei. Ein entsprechender Nachweis ist dem Badepersonal gegenüber zu erbringen.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig