Inhalt

Problemstoffe

Bild Problemstoffe

Zu den Problemstoffen (in haushaltsüblichen Mengen), welche durch die mobile Problemstoffsammlung entsorgt werden, zählen lösemittelhaltige Produkte, Holzschutzmittel, Reinigungsmittel, Pflanzenschutzmittel, ölverunreinigte Gegenstände, etc. Öl und Batterien müssen über den Fachhandel entsorgt werden.

Es können keine von den Kommunen ausgeschlossenen Abfälle wie z.B. ausgehärtete Wandfarbe abgegeben werden. Beschädigte Lithium-Akkumulatoren und Lithiumbatterien > 500 g (Bohrmaschinen- oder Laptop-Akkus) sind nicht mehr zum Transport zugelassen und können somit nicht mehr bei der Schadstoffsammlung angenommen werden.

Das Problemstoffmobil steht an folgenden Terminen im Jahr 2019 in jedem Ortsteil der Stadt Hamminkeln zur Annahme von Problemstoffen zur Verfügung:

16. Januar 2019:
Mehrhoog 13.30-15.30 Uhr Skateranlage Sportplatz, Kreutzstr.
Ringenberg 16.30-18.30 Uhr Parkplatz Schützenplatz/Sportplatz

13. März 2019:
Brünen 13.30-15.30 Uhr Wendeplatz, Auf dem Stemmingholt
Hamminkeln 16.30-18.30 Uhr Parkplatz Kerschenkamp

8. Mai 2019:
Wertherbruch 13.30-15.30 Uhr Parkplatz Bürgerhalle
Dingden 16.30-18.30 Uhr Parkplatz K&K, Nordbrocker Str.

3. Juli 2019:
Loikum 13.30-15.30 Uhr Parkplatz Bürgerhalle
Mehrhoog 16.30-18.30 Uhr Skateranlage Sportplatz, Kreutzstr.

4. September 2019:
Ringenberg 13.30-15.30 Uhr Parkplatz Schützenplatz/Sportplatz
Brünen 16.30-18.30 Uhr Wendeplatz, Auf dem Stemmingholt

30. Oktober 2019:
Hamminkeln 13.30-15.30 Uhr Parkplatz Kerschenkamp
Wertherbruch 16.30-18.30 Uhr Parkplatz Bürgerhalle

11. Dezember 2019:
Dingden 13.30-15.30 Uhr Parkplatz K&K, Nordbrocker Str.
Loikum 16.30-18.30 Uhr Parkplatz Bürgerhalle

Problemstoffe können auch grundsätzlich bei der kreiseigenen Annahmestelle Abfallentsorgungszentrum (AEZ), Graftstr. 25, 47475 Kamp-Lintfort, Telefon (02842) 940-0, in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei abgegeben werden.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig