Inhalt

Städtepartnerschaft

Die Stadt Hamminkeln unterhält folgende Städtepartnerschaften

  • seit 1982: Sedgefield (England)
  • seit 1984: Salza Irpina (Italien)
  • seit 1998: Chmielno (Polen)
  • seit 1990: Neuhardenberg (Brandenburg)

Die Stadt Hamminkeln unterhält seit dem 26.10.1982 mit der englischen Stadt Sedgefield und seit dem 13.11.1998 mit der polnischen Gemeinde Chmielno (in der „kaschubischen Schweiz") eine Partnerschaft.

Am 25.09.2015 verfestigte die Stadt Hamminkeln mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde die lange bestehende Freundschaft, zu einer Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Neuhardenberg.

Außer den oben genannten Partnerschaften bestanden auch zwischen Hamminkeln und der italienischen Gemeinde Salza Irpina städtepartnerschaftliche Kontakte. Salza Irpina ist ein kleines Dorf mit knapp 800 Einwohnern. Es liegt in der Nähe von Neapel, in der Region Kampanien, im bergischen Hinterland der Provinz Avellino.
Diese partnerschaftlichen Beziehungen wurden im Jahre 1980 durch die Unterstützung der von der Erdbebenkatastrophe stark betroffenen italienischen Region begründet. Das großartige Engagement der „Aktion Solidarität der Tat" wurde durch die Verleihung der 1. Medaille durch den Präsidenten des Rates der Gemeinden Europas, Herrn Hofmann, an Bürgermeister Heinrich Meyers am 09.07.1982 gewürdigt. Im Jahre 1984 hat eine Jugendgruppe unter der Leitung von Dr. Guy Rammenzweig und Heinrich Meyers die zerstörte Region um Salza Irpina bereist. Zuletzt besuchte 2006 eine Delegation aus Italien die Hamminkelner.

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig