Inhalt

Jugendzentrum (Juze)

Logo Jugendzentrum Hamminkeln

Mitten im Schulzentrum, erkennbar durch ein großes J aus Beton und einem schicken Graffiti zur Schulhofseite, befindet sich das städtische Jugendzentrum JuZe.

Mit einem breit aufgestellten Team, bestehend aus pädagogischen Fachkräften, Honorar- und Hilfskräften, Ehrenamtlichen und Praktikanten, wird ein abwechslungsreiches Angebot für alle Kinder und Jugendlichen im Stadtgebiet bereitgestellt.

Wir sind für Euch so erreichbar:
- telefonisch: 02852/ 711052
- Facebook: Jugendzentrum "Juze" Hamminken
- Instagram: hamminkenjuze
- E-Mail: jugendzentrum@hamminkeln.de

Bei Gesprächsbedarf vereinbaren wir gerne einen Termin mit Euch!

________________________________________________________________

Hamminkelner Ferienspaß

Auch in diesem Sommer wird es in Hamminkeln ein kleines, aber vielseitiges Programm für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien geben, welches von den lokalen Vereinen und den Jugendeinrichtungen im Stadtgebiet organisiert wird.Wie bereits im letzten Jahr sind die Angebote online einsehbar .

Auf der Seite www.unser-ferienprogramm.de/Hamminkeln können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern das Angebot der Hamminkelner Ferienspiele ansehen und sich informieren. Ab dem 18.06.2021, 10.00 Uhr werden die Programme dann zur Anmeldung freigeschaltet.

In den vergangenen Jahren haben sich immer viele Vereine,Verbände und Organisationen mit großem Engagement beteiligt. In diesem Jahr sieht es leider anders aus. Durch die anhaltende Corona-Pandemie sind viele Vereine zu verunsichert, um ein Programm für Kinder und Jugendliche anzubieten.

Der Bürgermeister Bernd Romanski möchte den Vereinen Mut machen ein Angebot für Kinder zu organisieren, denn "die Verlierer der Pandemie sind die Kinder und Jugendlichen", die seit März 2020 auf viele Dinge verzichten mussten.

Wenn noch Vereine ein Programm anbieten möchten, können sie sich bei der Stadt Hamminkeln per Mail (Sonja.Tebruegge@Hamminkeln.de oder jugendzentrum@hamminkeln.de) melden und ihre ldeen mitteilen.

________________________________________________________________

Kulturrucksack 2021

Trotz Pandemie ist auch für 2021 ein buntes Programm des schon seit Jahren bekannten Kulturrucksacks entstanden. Viele der Veranstaltungen wie auch der Abschluss sind in diesem Jahr am Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg geplant. Leider kann wie im letzten Jahr das Programm des Kulturrucksack 2021 nicht persönlich bei den Kindern und Jugendlichen vorgestellt werden. Die Multiplikatoreninformation mit Vertretern aller Schulen und der Schulsozialarbeit wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie wieder kein reales Treffen sein.

Hintergründe zur Förderung: Das Land NRW hat für die Jugendkulturarbeit im Rahmen des Kulturrucksacks den Kooperationspartnern insgesamt 17.608,80 Euro zur Verfügung gestellt. Das Angebot ist für Kinder in der Altersstufe zwischen 10 und 14 Jahren. Ziel dabei ist es, durch kulturelle Bildung einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen zu leisten. Voraussetzung allerdings ist, die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder und Jugendlichen so früh und so weit wie möglich zu öffnen.

Das Organisationsteam der Städte Wesel und Hamminkeln, bestehend aus Paul Borgardts (Bühnenhaus Stadt Wesel), Mathias Schüller (Leiter der städtischen Jugendeinrichtung Karo in Wesel), Mareen Wiltink (Jugendzentrum JUZE in Hamminkeln) und Rita Nehling-Krüger (Fachdiensteleitung des Bereichs Bildung, Sport, Jugend und Kultur/ Stadt Hamminkeln) waren in kontinuierlicher Abstimmung, was kann gehen und was muss zunächst verschoben werden. Alle Veranstaltungen finden aufgrund der CoronaPandemie nach den aktuellen Vorgaben der Bundesregierung statt.

Der Flyer "Kulturrucksack 2021" steht im Downloadbereich unten zur Verfügung.

________________________________________________________________

Kinder - und Jugendarbeit im Hamminkelner Stadtgebiet fördern ist ein Kinderspiel?!

Steckbrief Jugendzentrum JuZe
Ziel: qualifizierte Kinder- und Jugendarbeit im Stadtgebiet sicher stellen
Zielgruppe: alle Kinder und Jugendlichen im Stadtgebiet Hamminkeln von 6 bis 25 Jahren

Förderverein Jugendzentrum JuZe e.V.

Ziel: finanzielle Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Hamminkelner Stadtgebiet
Gesucht: Mitglieder!
Kosten: Mindestbeitrag 12 € im Jahr
Zweck: Fortführung des weitreichendes Angebotes für Kinder und Jugendliche
Nutzen: bedarfsgerechtes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche in Hamminkeln ermöglichen

Ein Großteil der weitreichenden Angebote im städtischen Jugendzentrum JuZe wird kostenlos angeboten. Das geschieht vor dem Hintergrund, allen Kindern und Jugendlichen im Hamminkelner Stadtgebiet einen Zutritt zu dem umfassenden und qualifizierten Freizeitangebot ermöglichen zu wollen. Ohne die finanzielle Unterstützung des Fördervereines Jugendzentrum JuZe e.V. könnte das Programm nur in reduzierter Form oder sehr viel kostenintensiver für die Teilnehmenden angeboten werden.

Projekte für Kinder und Jugendliche, wie z.B. das "Sitzskulpturenprojekt", das mit allen Hamminkelner Grundschulen durchgeführt wurde, und auch die vielfältigen Kulturrucksackangebote von Graffiti über Videoworkshops, Theater- und Schreibwerkstätten, und vielem mehr, könnten gar nicht erst realisiert werden.

Mit einer Mitgliedschaft und dem sehr erschwinglichen Jahresbeitrag von mindestens 12 € kann bereits ein notwendiger und sinnvoller Beitrag für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Hamminkeln geleistet werden.
Füllen Sie einfach die Beitrittserklärung aus (Downloadbereich dieser Seite) und leisten Sie damit ganz einfach Ihren Beitrag für ein qualifiziertes und allen Kids zugängliches Freizeitangebot für Kinder- und Jugendliche in Hamminkeln.
Wir freuen uns über jedes neues Mitglied - gerne natürlich auch über Menschen, die sich aktiv beteiligen wollen. Das ist aber natürlich keine Voraussetzung!

PS: Auch der Bully für die mobile Jugendarbeit im Stadtgebiet wurde mitfinanziert und der Wohnwagen in diesem Rahmen vollfinanziert!

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Vorsitzenden des Förderverein Jugendzentrum JuZe Hamminkeln e.V., Frau Neß (E-Mail: sandra.ness@gmx.net) oder der Leitung der Einrichtung, Herr Tangelder (E-Mail: t.tangelder@Hamminkeln.de).

 

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig