Inhalt

Jugendzentrum (Juze)

________________________________________________________________
Termine 2018

Weltkindertag am 15. September 2018

Unter dem Titel „Auf der Spur der Natur“ findet der diesjährige Weltkindertag am 15.09.2018, von 09.30-16.00 Uhr auf dem Gelände des alten Märchenwaldes in Dingden statt.
Der Weltkindertag, Internationaler Kindertag oder Internationaler Tag des Kindes, ist ein in über 145 Staaten der Welt begangener Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Ziel des Tages in der Stadt Hamminkeln ist, den Kindern im Grundschulalter und der Klassen 5 und 6 den als „Märchenwald“ bekannten Naturraum näher zu bringen, ihn durch verschiedene Aktion zu erleben und das Bewußtsein zu schärfen.
Erstmalig findet der Weltkindertag in Kooperation mit der Akademie Klausenhof statt.

Unser Programm: Workshopangebote (je Angebot 10 Plätze)

  • 1. Falkner
  • 2. Baumklettern und Niedrigseilgarten
  • 3. Brutneste/ Insektenhotel erstellen
  • 4. Pfadfinderleben mit...... Stockbrotspieß erstellen, Stockbrot, Feuermachen fürs Lagerfeuer, Lagerfeuerlieder
  • 5. Wie viel Arbeit steckt in einem Glas Honig? Spannendes rum um die summenden (BIENEN) Brummer/ Treffen mit einem Imker (Juze/ Stefanie Werner)
  • 6. Natur pur (Nabu)
  • 7. Klang und mehr  - Musikinstrumente aus Naturmaterialien
  • 8. Staudamm bauen
  • 9. Erlebnis Natur – tolle Spiel-Geschichten zum Mitmachen
  • 10. Parcours der Sinne  
  • 11. Geocaching in der Dingdener Heide
  • 12. Minifloßbau

Anmeldungen sind auf der Homepage http://www.unser-ferienprogramm.de/Hamminkeln/index.php unter dem Stichwort „Weltkindertag“ ab dem 06.07.2018 möglich. Die einzelnen Workshops des Weltkindertages sind entsprechend zu buchen. Jedes Kind kann jeweils einen Kurs am Vormittag und am Nachmittag wählen. Das Rahmenprogramm erstellen die Organisatoren.

________________________________________________________________

*Wer kommen will kommt* - WeKoWiKo -

Mitten im Schulzentrum, erkennbar durch ein großes J aus Beton und einem schicken Graffiti zur Schulhofseite, befindet sich das städtische Jugendzentrum JuZe.

Mit einem breit aufgestellten Team, bestehend aus pädagogischen Fachkräften, Honorar- und Hilfskräften, Ehrenamtlichen und Praktikanten, wird ein abwechslungsreiches Angebot für alle Kinder und Jugendlichen im Stadtgebiet bereitgestellt.

Je nach Altersgruppe bieten sich z.B. der vierzehntägige Kinderferienspaß in der Sommerferienzeit sowie die Herbstferienaktionstage in der zweiten Ferienwoche als gute Betreuungsmöglichkeit für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an.
Hier sind die Kids von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr gut untergebracht, bekommen täglich Frühstück und Mittagessen und erleben in der Gruppe allerlei Spannendes. Ob Ausflüge, gemeinsames Basteln, ein Büchereibesuch oder das Austoben in der Sporthalle – ein abwechslungsreiches Programm erwartet die angemeldeten Kids. Anmeldungen für den Sommerkinderferienspaß werden jeweils für eine Woche ab Mai entgegengenommen. Die Anmeldungen für die Herbstferienaktionstage laufen ab Oktober.

Ein besonderes Highlight sind die Veranstaltungen im Rahmen des Kulturrucksackprogramms.
Das Land NRW fördert Kultur- und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren im Rahmen des Kulturrucksack NRW.

Für Gruppen sozialer Organisationen / Vereine und Schulen mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 13 Jahren bieten wir unser Teamprojekte AbenteuerBauSpielplatz an.
Unter fachlicher Anleitung wird den Kindern der Umgang mit Hammer und Säge näher gebracht und die gemeinschaftliche Arbeit in der Gruppe für ein allgemeines besseres Miteinander trainiert.

Hier ein Ausschnitt des JuZe-Programmes 2018:

Montag
12.30 Uhr - 14.15 Uhr WeKoWiKo

Dienstag
12.30 Uhr - 19.00 Uhr WeKoWiKo
17.00 Uhr - 18.30 Uhr Mädelstreff (ab 8 Jahren)
17.00 Uhr - 19.00 Uhr Stricken to go (Herbstferien bis zu den Osterferien)

Mittwoch
12.30 Uhr - 19.00 Uhr WeKoWiKo

Donnerstag
12.30 Uhr - 19.00 Uhr WeKoWiKo
14.15 Uhr - 15.45 Uhr Teamwork für Gruppen (Anmeldung erforderlich)
14.15 Uhr - 15.30 Uhr Alles rund ums Kochen
16.00 Uhr - 17.30 Uhr Junxtreff (ab 8 Jahren)
18.00 Uhr - 20.00 Uhr Bock auf Sport?!

Freitag
12.30 Uhr - 19.00 Uhr WeKoWiKo
14.30 Uhr - 16.00 Uhr Kids-Spezial
ab 17.00 Uhr geöffnet für Kids ab der 5. Klasse

Nachmittagsbetreuungsangebot
Di., Mi., und oder Do. jeweils von 12.30 Uhr - 16.00 Uhr
(mit verbindlicher Anmeldung)

Nähere Informationen zu den Angeboten gibt es im Jugendzentrum JuZe telefonisch dienstags bis freitags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter 02852 711052, per Mail an Jugendzentrum@Hamminkeln.de oder auf facebook.com/hamminkelnjugendzentrum.

________________________________________________________________

Hamminkelner Ferienspaß

Wie auch in den letzten Jahren bietet die Stadt Hamminkeln gemeinsam mit Vereinen, Initiativen, Institutionen und anderen wieder viele interessante Veranstaltungen und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren an.

Bei dem bekannten Hamminkelner Ferienspaß wird es in 2018 viele Neuerungen geben, denn die Stadt Hamminkeln geht gemeinsam mit den Vereinen, Initiativen und Institutionen online. Zukünftig können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern online das ausführliche Angebot der Hamminkelner Ferienspiele ansehen und sich direkt dazu anmelden. Ein Blick in das Onlineprogramm lohnt, denn dort sind nicht nur zu den Ferienzeiten Aktionen zu finden.

Für all diejenigen, die keine Möglichkeit haben sich über das Internet über den Sommerferienspaß zu informieren, werden im Rathaus ab Mitte April Ferienprogrammflyer ausliegen.

Bei Fragen oder Verbesserungsvorschlägen zum neuen Anmeldeverfahren wenden Sie sich an die Stadtverwaltung, (Frau Tebrügge, Tel. 02852/ 88-137).

Hier die Links zu dem Onlineprogramm:
- für TeilnehmerInnen/ Anmeldungen: http://www.unser-ferienprogramm.de/Hamminkeln/index.php
- für Veranstalter/ Erstellen der Aktionen: https://www.unser-ferienprogramm.de/backoffice

________________________________________________________________

Kulturrucksack im 4. Jahr am Start in Hamminkeln und Wesel

Kulturelle Bildung kann einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen leisten. Voraussetzung allerdings ist, die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder und Jugendliche so früh und so weit wie möglich zu öffnen. 

Hamminkeln und Wesel öffnet ab sofort wieder die Türen für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren. Der Kulturrucksack ist prall gefüllt und die Anmeldung kann erfolgen.

Graffiti - Videodreh und Filmdoku - Musik machen - eigene Texte schreiben - Theaterspiel - Geocaching an kulturellen Orten - Tanzen - Kulturschaffen mit Künstlern im Schloss Ringenberg oder in der Galerie im Centrum des Museums Wesel – in diesem Jahr erwarten die Kinder und Jugendlichen ganz besondere Kunst- und Kulturangebote in Hamminkeln und Wesel.

Mit dem Kulturrucksack wollen die Ministerien für „Kultur und Wissenschaft“ und  „Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration“ des Landes NRWkulturelle Bildungsangebote an außerschulischen Lernorten fördern. Sie unterstützen Städte und Gemeinden speziell für 10- bis 14-Jährige attraktive, altersgemäße Kultur-Angebote anzubieten, dies ist ein wesentlicher Beitrag zur Entwicklung NRWs als „Kinder- und Jugendkulturland“.
Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche sich kreativ ausprobieren können und Entfaltungsmöglichkeiten entdecken, die sie selber zu Kulturschaffende machen. Besonders für Kinder und Jugendliche mit wenig Kontakt zu Kunst und Kultur soll die Teilhabemöglichkeit am kulturellen Leben verbessert werden. Die Angebote sollen kostenfrei oder zu einem geringen Preis ermöglicht werden.

Gemeinsam mit Partnern wie Theatern, Museen, Künstlern, freien Initiativen und besonders den Jugendzentren gestalten die Stadt Hamminkeln und die Stadt Wesel das Konzept und die Inhalte ihres Kulturrucksacks vor Ort. Die Angebote reichen von einmaligen Workshops, regelmäßigen Kursen bis zu Ferienprogrammen. Ein besonderer Partner ist seit Jahren das Landestheater Burghofbühne mit Sitz in Dinslaken.

Anmeldungen für die Hamminkelner Workshops sind unter kulturrucksack@hamminkeln.de und für Wesel unter jz-karo@gmx.de ab sofort möglich.

Die Kunst- und Kulturangebote des Kulturrucksack 2018 (Flyer) befinden sich im Downloadbereich unten auf dieser Seite.

________________________________________________________________

Kinder - und Jugendarbeit im Hamminkelner Stadtgebiet fördern ist ein Kinderspiel?!

Steckbrief Jugendzentrum JuZe
Ziel: qualifizierte Kinder- und Jugendarbeit im Stadtgebiet sicher stellen
Zielgruppe: alle Kinder und Jugendlichen im Stadtgebiet Hamminkeln von 6 bis 25 Jahren

Förderverein Jugendzentrum JuZe e.V.

Ziel: finanzielle Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Hamminkelner Stadtgebiet
Gesucht: Mitglieder!
Kosten: Mindestbeitrag 12 € im Jahr
Zweck: Fortführung des weitreichendes Angebotes für Kinder und Jugendliche
Nutzen: bedarfsgerechtes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche in Hamminkeln ermöglichen

Ein Großteil der weitreichenden Angebote im städtischen Jugendzentrum JuZe wird kostenlos angeboten. Das geschieht vor dem Hintergrund, allen Kindern und Jugendlichen im Hamminkelner Stadtgebiet einen Zutritt zu dem umfassenden und qualifizierten Freizeitangebot ermöglichen zu wollen. Ohne die finanzielle Unterstützung des Fördervereines Jugendzentrum JuZe e.V. könnte das Programm nur in reduzierter Form oder sehr viel kostenintensiver für die Teilnehmenden angeboten werden.

Projekte für Kinder und Jugendliche, wie z.B. das "Sitzskulpturenprojekt", das mit allen Hamminkelner Grundschulen durchgeführt wurde, und auch die vielfältigen Kulturrucksackangebote von Graffiti über Videoworkshops, Theater- und Schreibwerkstätten, und vielem mehr, könnten gar nicht erst realisiert werden.

Mit einer Mitgliedschaft und dem sehr erschwinglichen Jahresbeitrag von mindestens 12 € kann bereits ein notwendiger und sinnvoller Beitrag für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Hamminkeln geleistet werden.
Füllen Sie einfach die Beitrittserklärung aus (Downloadbereich dieser Seite) und leisten Sie damit ganz einfach Ihren Beitrag für ein qualifiziertes und allen Kids zugängliches Freizeitangebot für Kinder- und Jugendliche in Hamminkeln.
Wir freuen uns über jedes neues Mitglied - gerne natürlich auch über Menschen, die sich aktiv beteiligen wollen. Das ist aber natürlich keine Voraussetzung!

PS: Auch der Bully für die mobile Jugendarbeit im Stadtgebiet wurde mitfinanziert und der Wohnwagen in diesem Rahmen vollfinanziert!

Weitere Informationen erhalten Sie bei dem Vorsitzenden des Förderverein Jugendzentrum JuZe Hamminkeln e.V., Herrn Lindau (E-Mail: RLindau@aol.com) oder der Leitung der Einrichtung, Frau Werner (E-Mail: Stefanie.Werner@Hamminkeln.de).

 

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig