Inhalt

Vorreiterkonzept Klimaschutz und Fokuskonzept Mobilität

Förderkennzeichen: 67K23133

Bewilligungszeitraum: 01.04.2023 - 31.01.2025

Ziel und Inhalt:

Mit dem neuen Vorreiterkonzept Klimaschutz und dem Fokuskonzept Mobilität möchte die Stadt Hamminkeln ihre Klimaschutzanstrengungen noch einmal verstärken. Die nachhaltige Umgestaltung des Mobilitätssektors geht Hand in Hand mit der Einsparung von Treibhausgasen und somit auch der Erreichung der Treibhausgasneutralität. Daher hat sich die Stadtverwaltung dazu entschieden, beide Konzepte zeitgleich zu erstellen. Nach folgenden Zielen sollen sich diese ausrichten und ambitionierte Maßnahmen zur Erreichung der gesetzten Ziele entwickeln:

  • Hamminkeln soll bis 2040 treibhausgasneutral werden.
  • Die Stadtverwaltung möchte mit gutem Beispiel vorangehen und die Treibhausgasneutralität bereits 2035 erreichen.
  • Hamminkeln möchte den Umweltverbund (ÖPNV, Fuß- und Radverkehr) stärken und zu diesem Zwecke beispielsweise die Fahrradinfrastruktur ausbauen.
  • Die Barrierefreiheit im Mobilitätssektor soll verstärkt gefördert werden.

Mit den beiden Konzepten strebt die Stadt Hamminkeln an, ihre Umwelt nachhaltig zu schützen und die Lebensqualität für alle Bürgerinnen und Bürger zu verbessern. Durch gezielte Maßnahmen wie den Ausbau erneuerbarer Energien, die Förderung von Elektromobilität und die Reduzierung von CO2-Emissionen soll ein wichtiger Beitrag zum globalen Klimaschutz geleistet werden.

Die Arbeiten haben für beide Konzepte im Februar 2024 begonnen und sollen bis Januar 2025 fertiggestellt sein. Begleitet wird die Stadt in diesem Prozess durch das Beratungsbüro energielenker projects GmbH. In einem umfangreichen Beteiligungsprozess sollen die lokalen Experten und Expertinnen, Bürgerinnen und Bürger und die Lokalpolitik in die Konzepterarbeitung eingebunden werden, sodass bis 2025 ein Fahrplan für die zukünftige Entwicklung in den Themenfeldern Klimaschutz und Mobilität der Stadt vorliegt.

Wichtige Termine:
  • Digitale Bürgerbeteiligung: ab dem 11. April 2024
  • Zwischenpräsentation Vorreiter- und Fokuskonzept: 4. Juli 2024 (Uhrzeit folgt)

______________________________

Online-Bürgerbeteiligung

Jetzt aktiv das Klimaschutz- und Mobilitätskonzept der Stadt Hamminkeln bis zum 8. Mai 2024 mit erstellen!

Um allen Bürgerinnen und Bürgern noch einmal die Gelegenheit zu geben, sich an der Konzepterstellung zu beteiligen, startet ab sofort die Online-Bürgerbeteiligung! Hier der Link zur Beteiligungsplattform.

Im Rahmen dieser Online-Karte haben Sie die Möglichkeit Ihre Ideen verschiedenen Auswahlmöglichkeiten zuzuordnen und gleichzeitig im Stadtgebiet räumlich zu verorten. Alle eingereichten Ideen werden nach Abschluss durch das Projektteam gesichtet und ausgearbeitet.

Terminhinweis:
Erste Zwischenergebnisse aus der Online-Karte sowie der Bestandsanalyse werden am 4. Juli 2024 um 18:00 Uhr in einer öffentlichen Veranstaltung im Ratssaal vorgestellt. Merken Sie sich den Termin gerne schon vor.

So funktioniert's:
Sie können jeden bereits erstellten Beitrag ansehen.

So können Sie eigene Einträge hinterlegen:

  • Klicken Sie auf „Starten"
  • Wählen Sie „Klimaschutz" oder „Mobilität"
  • Klicken Sie auf "Beitrag erstellen".
  • Klicken Sie an dem entsprechenden Ort in die Karte
  • Ordnen Sie Ihren Eintrag einer passenden Kategorie zu und nehmen Sie ihre Anmerkungen unter „Beschreibung" vor
  • Klicken Sie auf "Senden" um Ihren Beitrag abzusenden.

Sie haben Allgemeine Ideen, die sich keiner der genannten Kategorien oder keinem konkreten Ort zuordnen lassen? Dann nutzen Sie dafür das Feld „Allgemeine Ideen?", teilen uns Ihre Idee mit und klicken zum Schluss auf „Senden".

______________________________

Sehr gute Beteiligung zur Auftaktveranstaltung zum Vorreiterkonzept Klimaschutz und Fokuskonzept Mobilität der Stadt Hamminkeln am 18. März 2024

Die Stadt Hamminkeln hat ein Update des in die Jahre gekommenen Klimaschutzkonzeptes in Auftrag gegeben. Am Montagabend, 18. März 2024, war die Auftaktveranstaltung. Im gut besuchten Ratssaal konnte das beauftragte Büro "Energielenker aus Münster" den interessierten Bürgerinnen und Bürgern Informationen zum Verlauf des einjährigen Prozesses geben.

Die Teilnehmenden konnten dann in drei Arbeitsgruppen zu den Themen Allgemeiner Klimaschutz, Mobilität und Sanierung/ Neubau ihre eigenen Wünsche, Vorstellungen und Anregungen einbringen.

Abschließend bescheinigte Bürgermeister Bernd Romanski unter dem Eindruck der sehr engagierten Veranstaltung den Hamminkelner Bürgerinnen und Bürgern eine sehr große Affinität zum Klimaschutz und wagte einen Blick in die Zukunft, in dem er versicherte, dass er zutiefst der Überzeugung sei, mit den Hamminkelner Bürgerinnen und Bürgern die zukünftigen Klimaschutzziele erreichen zu können.

Auftaktveranstaltung zum Vorreiterkonzept Klimaschutz und Fokuskonzept Mobilität der Stadt Hamminkeln am 18. März 2024

 

Logo BMUB

Icon Glühlampe
Ihre
Ideen
sind
uns
wichtig